"Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele! Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist's! Reise, reise!"

Wilhelm Busch 1830-1908

AKTUELLES/ NEWS

Einladung und Programm zu unserer 25. Clubrallye vom

25.09. - 29.09.2019 ... mehr

 

 

Kurzbericht über unsere

24. Ausfahrt nach Frisoythe an der Thülsfelder Talsperre vom

22.05. - 26.05.2019...mehr

 

 

Geldwerte Empfehlungstipps für Werkstatt-Service-Technik und Zubehör...mehr

 

 

Warum ein Stellplatz-/Camping-

platzformular für unsere Dickschiffe...mehr

 

 

Wie funktioniert die Umrechnung der GPS-Daten in Dezimalstellen

...mehr

Vorstellung von Präsident Karl Lehner

 

Liebe USMHC-Mitglieder und Interessenten, die es werden wollen,

 

zunächst möchte ich mich allen einmal vorstellen. Einige von Euch haben mich schon kennen gelernt, andere lerne ich hoffentlich noch kennen.

 

Mein Name ist Karl Lehner, 65, Jahre alt, und fahre seit 1989 Wohnmobil.

 

Ich war 36 Jahre selbständig und habe eine Tankstelle mit einer Kfz-Werkstatt in Leinfelden-Echterdingen betrieben.

 

Aus meiner 10-jährigen Vorstandschaft in einem Karnevalsverein mit über 350 Mitgliedern habe ich die notwendige Vereinserfahrung.

 

Meine Bemühungen sind, alles für unseren Club und seine Mitglieder zu tun, um ein kreatives und harmonisches Miteinander zu pflegen. Da ich jetzt Rentner bin, habe ich auch die Zeit, die hierfür benötigt wird. Für Beiträge zu unserem Forum, Anregungen und Ideen sowie auch Kritik habe ich stets ein offenes Ohr.

 

Hier bei uns im Schwabenland heißt es „nichts gesagt ist genug gelobt“!
Als Forum- und Gästebuchmoderator freue ich mich auf Eure Beiträge. Wie bekannt, steht und fällt ein informatives Clubleben nur vom Erfahrungsaustausch seiner Mitglieder und hier ist jeder Einzelne gefragt. Also bitte nutzt unser Forum für alle Fragen und Probleme, unsere US-Dickschiffe betreffend.

 

Macht bitte regen Gebrauch davon, damit wir viele schöne gemeinsame Ausfahrten erleben.

 

Herzliche Grüße und auf ein gutes Gelingen

 

 

Euer Karl Lehner